Angkor Wat

Verfasst von Fritz am 26. Januar 2013.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Sterne, 1 Votum)
52

20.01.13# Um 04.15 geht der Wecker um 05.00h wartet unser Taxi, los geht’s nach Angkor. Das wir nicht die einzigen sind, die diese Tempelanlage sehen wollen war uns klar und wir waren auch vorgewarnt.

Aber was da alles in den Morgenstunden schon ansteht übertrifft bei weitem jegliche Vorstellung und es wird gegen Mittag noch schlimmer. 1000de Besucher jeden Tag 3‘000‘000 im letzten Jahr. Ich glaube Angkor Wat ist das meist Fotografierte Gebäude, das es auf der Welt gibt. Ist auch nicht erstaunlich, wenn man bedenkt mit welchen Möglichkeiten und in welchen Jahren Angkor gebaut wurde. Einfach gigantisch muss man gesehen haben.

Unter Palmen hat es auch einige Marktstände, die die vielen Menschen mit Kaffee und Snacks versorgen in den frühen Morgenstunden. Der Kaffee ist jedoch scheusslich hier vor den Tempeln von Angkor Wat. Es empfiehlt sich auch Angkor in den goldenen Abendstunden zu besuchen, wenn die Sonne langsam, aber sicher den Horizont küsst entstehen sehr eindrückliche Farben und Fotomotive in der Tempelanlage.

In Angkor Wat kannst du dich gut und gerne mehrere Tage aufhalten und immer wieder neues und beeindruckendes entdecken.

 

kambotscha 1
kambotscha 6
kambotscha 2
kambotscha 3
kambotscha 4
kambotscha 5

kamb 3
kabbodscha

 

Info# Angkor Wat ist die bekannteste Tempelanlage in der Region Angkor in Kambodscha. Der Tempel befindet sich zirka 240 km nordwestlich der Hauptstadt Phnom Penh in der Nähe von Siem Reap, ca. 20 km nördlich des Sees Tonle Sap. Wikipedia

 

kamb 1
kamb 4

kamb 2

Weiterlesen