Col d’Izoard

Verfasst von Fritz Binggeli am 8. März 2021.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Sterne, 0 Voters)
122

Die wenig Befahrene, landschaftlich sehr abwechslungsreiche und zur Route des Grandes Alpes gehörende Passstrasse über den Col d’Izoard. Der Gebirgspass Col d’Izoard verbindet Briançon mit Château-Ville-Vieille und Guillestre und durchquert den Regionale Naturpark von Queyras.

Die Passhöhe liegt früh am Morgen noch im Schatten und es ist auch noch ziemlich frisch. Jedoch wird es nicht mehr lange dauern, bis die Sonne die Bergwelt in den Französischen Alpen erwärmt. Ein Traumhafter Tag mit wolkenlosem Himmel steht uns bevor über die Pässe Richtung Mittelmeer.

 

 

 

#Info Der Col d’Izoard ist ein 2360 Meter hoher Straßenpass in den französischen Alpen, Département Hautes-Alpes und ist der dritthöchste Pass der Route des Grandes Alpes. Wikipedia