Coral Bay

Verfasst von Fritz am 13. Februar 2005.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Sterne, 1 Voters)
76

 

Carnarvon

02.02.05# Wir leisten uns hier ein Motel, da der ewige starke Wind am Abend das Campieren nicht gerade begünstigt. Auch wieder mal in einem richtigen Bett zu schlafen schadet ja auch nicht und wir sind doch auch nicht mehr 20 oder.

Einmal mehr wird klar, dass Sommer ist in Australien. Das Thermometer steigt gut und gerne mal auf 47 Grad Celsius und je weiter wir in den Norden fahren wird das Klima Tropisch feucht heiss alles klebt. Selber schuld wer nicht Arbeiten will soll fühlen wie es ist, ohne sich gross zu bewegen, wenn der Schweiss nur so runterläuft oder nicht?

03.02.05# Hier beginnt das Ningaloo Reef und erstreckt sich über 260 km bis Exmouth. Sicher nicht so gross wie das Great Barrier Reef jedoch auch schön und nicht so überlaufen. Wir treffen auf eine Gruppe Schweizer, die gerade aus dem Outback nach Coral Bay gekommen sind.

Es soll gnadenlos heiss sein da draussen. Toni ist der Guide , er organisiert seit einiger Zeit Touren ins Outback zu vernünftigen Preisen. Dabei sind dieses Mal Elsbeth, Franz und Franz.

AS 24

04.02.05# Das Reef ist zum Teil nur gerade einige Meter vom Strand entfernt, man kann problemlos die ersten Eindrücke und Schnorchel Erfahrungen auf eigene Faust unternehmen. Agnes Bucht eine Tour mit dem Glasboden Boot. Für 2 Std. Das kostet 40 $ pro Person wobei jeder Dollar dieser Bootstour wert ist. Draussen werden die Fische angefüttert und man kann in einem Riesigen Schwarm von Leuchtend farbigen Fischen und schönen Fischen Schnorcheln gehen oder durch den Glasboden im Boot das ganze beobachten.

Weiterlesen