Der Bürchnerhof

Verfasst von Fritz am 11. Februar 2018.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Sterne, 1 Votum)
33

 

Der Bürchnerhof wird seit 24 Jahren von Regula und Hubert Lehner mit viel Herzblut geleitet. Das Silence-Hotel mit herrlicher Aussicht auf die Alpen liegt an der Talstation vom Skigebiet Bürchneralp und Törbel.

Das gemütlich Luxuriös und Familienfeindliche Haus macht seinem Namen alle Ehre und kann als sympathisches Wohlfühl-Oase bezeichnet werden. Touristen und Einheimische sind gleichermassen gern gesehene Gäste. Die Speisekarte vielseitig und ansprechend, mit speziellen Gourmet-Events wie traditionellen Abenden. Die Weinkarte wie es sich gehört, aus den Anbaugebieten aus dem Wallis.

Erwähnenswert ist das vielseitige Frühstücks Büfett mit viel verschiedenen Broten und selbst gemachte Konfitüre. Trockenfleisch und Käse aus der Region. Die Gefahr ist gross, dass man bereits am Morgen Zuviel in sich hineinstopft.

Das Fleisch und Fischspezialitäten sind köstlich zubereitet. das Ambiente im Traditionslokal erzählt dazu seine eigene Geschichte und ist unbedingt einen Besuch wert. Das Lokal hat wieder den Charme und die Qualität, die es einst so auszeichnete und zur Pilgerstätte machte.

Ronalpstrasse
3935 Bürchen

Telefon +41 (0)27 934 24 34,
Fax +41 (0)27 934 34 17