Luang Prabang

laos 2

06.01.12# Ein absolutes Muss soll Luang Prabang sein. Da wir die gleiche Strecke nicht zwei Mal mit dem Buss machen wollen, entscheiden wir uns zu fliegen. Für 84 USD pro Person buchen wir ein Ticket dort hin. Der Laotischen Fluggesellschaft sagt man zwar nichts Gutes nach, wird aber schon schief gehen. Morgen um 09.15h geht’s los

 

07.01.12# Mit dem Taxi das wir bestellt haben klappt’s schon mal nicht. Wir müssen uns selber organisieren in den frühen Morgenstunden und für ausgiebiges Frühstück reicht‘s auch nicht, hat ja noch niemand offen. Am Airport angelangt, Check in die übliche Prozedur und dann Frühstück. Ach du Schande ich habe in meinem ganzen Leben noch nie in einem Airport Restaurant gegessen, das so schmuddelig unhygienisch und dreckig war. Von den Spiegeleiern bekommt man schon vom anschauen Salmonellen. Wenn das Flugi auch so aussieht steigen wir nicht ein. Zu unserer Überraschung, bestiegen wir ein Nagelneues Propeller Flugzeug das uns sicher in 40 Min. Flugzeit nach Luang Prabang bringt.

Luang Prabang, die alte Hauptstadt des einstigen Königreiches Luang Prabang im Norden von Laos. Es ist bewölkt hier in den Bergen und auch einiges kälter als in Vientiane. Am Nachmittag lichtet sich der Himmel und es wird angenehm war Luang Prabang liegt auf einer Halbinsel hier fliesst der Nam Khan in den Mekong und bildet so die Landzunge. Ein wirklich lauschiges Plätzchen Erde das wir hier gefunden haben.

Die Stadt lässt sich gut zu Fuss erkunden. In Luang Prabang gibt es einiges an Unterkünften. Es ist sicher für jeden Geltbeutel etwas dabei.

Unterkünfte sind die meisten in den Querstrassen zum Mekong. Wer nicht zu Fuss unterwegs sein möchte und auch die weitere Umgebung erkunden möchte, hat verschiedene Möglichkeiten.

  1. Wer zu Fuss unterwegs ist wird immer wieder von Tuk Tuk Fahrern angesprochen, die ihre Dienste anbieten je nach Strecke kostet diese Variante 100’000-200'000 Kip 12-24 Franken. Hier ist Verhandlungsgeschick gefragt und je nach Saison bekommst du auch einen besseren Preis
  2. Eine gute alternative ist der Mini Van. Findest du an fast jeder Hausecke oder kann meist auch von der Unterkunft aus gebucht werden.
  3. Die unabhängigste Variante ist das mieten eines Motorroller. Ist in Laos eher teurer Als in Thailand. Die Kosten pro Tag 120'000 Kip 14 Franken Plus Benzin. Hat den Vorteil wann immer du willst kann es losfahren. Vorsicht die Polizei ist überall und die Bussen für Touristen sind richtig happig.


luang prabang 7
luang prabang 11

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
 
luang prabang 13
luang prabang 14
 

 

laos 20

09.01.13# Um 05.15h geht der Wecker. In Luang Prabang gibt es ca. 30 Tempel. Bei Sonnenaufgang laufen hunderte Mönche durch die Strassen und sammeln Essensgaben von gläubigen Buddhisten ein. In nicht enden wollenden Schlangen marschieren sie unter dem Blitzlichthagel der Touristen durch die Strassen. Wir gehören auch dazu. Eigentlich wäre diese Prozession ein andächtiges Ritual, nur eben das ist eine der Schattenseiten die der Tourismus mit sich bringt!

Weiterlesen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv