Meekatharra

meetekarra 1
10.01.05# Einmal mehr wird klar, dass sich seit meinem letzten Besuch in Australien so vieles verändert hat. Nicht nur, dass alles bis dreimal teurer geworden ist, sondern auch im Strassenverkehr hat sich so einiges verändert. So musste ich doch hier kurz nach dem kleinen Nest Meekatharra im nirgendwo, am frühen Morgen von einer Polizei Patrouille angehalten Blasen (Alkoholkontrolle) und da wurde auch noch wegen den Gurten rumgenörgelt, (nicht tragen 280 A$)

Da bin ich doch fast aus allen Wolken gefallen, wenn man bedenkt, dass die Aussis noch vor nicht langer Zeit zur Biertrinker Nation Nummer 1 gehörten, wären doch eigentlich alle am Laufen weil sie keinen Führerschein mehr haben. Den nach unseren Erkundigungen soll also jeder Tourist schon mindestens einmal so in eine Kontrolle geraten sein und das gilt auch für die Einheimischen nur anscheinend für die Aborigines nicht. Die Fahrt Richtung Perth ist wenig spektakulär und ist eine gute Tagesreise bis Perth 780 Kilometer.

meetekarra
Die Stadt erlebte in den 1980 Jahren einen richtigen Goldrausch und ist wahrscheinlich auch mit ein Grund, dass es diese Stadt überhaubt gibt. Bis Mai 2004 diesen Jahres wurde in der Bluebird Goldmine von St. Barbara Mines noch Gold abgebaut und wird wohl in der nächsten Zeit geschlossen.

meetekarra 2

Weiterlesen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv