Menton an der Côte d’Azur

Verfasst von Fritz Binggeli am 24. Juli 2021.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Sterne, 1 Voters)
97

Menton hat ungefähr 28’000 Einwohner und eine Fülle an Touristen. Der Ort ist bekannt für seine Strände und die Chillige Promenade. Menton besticht auch durch ein überaus mildes Klima mit über 300 Sonnentagen im Jahr. Beeindruckend und sehenswert ist auch die Altstadt mit schmalen Gassen und steilen engen und überdimensioniert hohen Treppenstufen, die in die Häuser führen, sind bemerkenswert. Hier finden sich Künstler, Maler und sonstige Tagträumer. Unbedingt ein Spaziergang wert, wenn Licht und Schatten sich in den Gassen die Hand reichen. Die Basilica of Saint Michael Archangel, erreichbar übel die Augenfällige Treppe vom Hafenbecken aus. Erbaut, wurde die Basilika um 1653.

 

Auch die Flaniermeile die Strasse in der zweiten Reihe nach der Promenade. Hier finden sich einige gute Restaurants oder Weinstuben. Fisch und Meeresfrüchte, Austern sind besonders lecker und preiswert. Besonders zu erwähnen ist das, Restaurant Les Enfants Terribles. Hervorragender Fisch, Hummer und Meeresfrüchte. Ist zwar nicht der günstigste, aber jeden Cent wert. Das Hôtel Royal Westminster liegt direkt an der Promenade un durch die Lobby gelant man einfach in die schattige Flaniermeile.

Weiterlesen