Singapore

Der Name Singapore entstammt der Malaiischen Sprache und setzt sich zusammen aus Singha ("Löwe") und Pura ("Stadt"), also Löwenstadt. Bei der Besiedlung im 7./8. Jahrhundert bekam das damalige Fürstentum zunächst den Namen Temasek ("Stadt am Meer"). Die Legende berichtet, dass dieses jedoch bald in "Löwenstadt" umbenannt wurde. Anlass dafür soll eine Erscheinung in Form eines löwenähnlichen Meeresungeheures gewesen sein. "Merlion", das Wahrzeichen des Stadtstaates, hat hier seine Ursprünge. Die mehrheitlich chinesisch-stämmige Bevölkerung nennt die Stadt jedoch Xīnjiāpō , was keine tiefe Bedeutung hat, sondern eine einfache Umschreibung des malaiischen Namens ist. 
Weiterlesen
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv