Warth Arlberg Pesche

Verfasst von Fritz am 14. Mai 2017.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Sterne, 0 Voters)
32
Diesen Beitrag möchte ich meinem viel zu früh verstorbenen, Freund und Weggefährten Pesche widmen. Wie schon öfters passiert sind wir wieder mit unseren Motorrädern in der Arlberg Region unterwegs. Hier findet der Motorrad Freund eine gute Mischung von absolutem Kurven Feeling und Gastronomischem Hochgenuss. Wie auch die unübertroffene Österreichische Gastfreundschaft. Wir landen auf jeden Fall gegen 15.30h in Warth besser gesagt im Wellness Hotel Wartherhof pünktlich zu Jause. Das heisst eigentlich, ist es mehr ein Zufall, dass wir hier landen. Pesche war schon einmal hier und ich das erste Mal und um 16.00h ist die Jause üblich im Wartherhof.Wir entscheiden uns, da die Zeit doch schon vorgeschrittener ist im Wellness Hotel Wartherhof zu übernachten. Bei einem Arrangement für die Nacht ist eben die Jause ein Abendessen Gourmet und ein exzellentes Frühstücksbuffet inbegriffen. Wir lassen es uns richtig gut gehen und lassen uns vom Personal und der Küche richtig verwöhnen. Nach einem Schlumi an der Hauseigenen Bar, legen wir uns schlafen. Nach dem Frühstück setzen wir uns wieder auf unsere Motorräder und fahren weiter.

Das Wellness Hotel Wartherhof, hat mich dermassen begeistert, dass ich seither immer in unregelmässigen Abständen, hier vorbeischaue. Sei es für ein entspannendes Wochenende oder zum Skifahren. Für mich einfach eine Adresse, die mich immer wieder anzieht, wenn ich in Region Vorarlberg unterwegs bin.

 Info# Warth ist die zweitkleinste Gemeinde in Vorarlberg, dem westlichsten österreichischen Bundesland, mit 155 Einwohnern, auf 1495m Wikipedia